Über mich

Seitdem ich denken kann, beschäfftigt mich die Frage um die Seele. Wo kommt Sie her, was sind ihre Fähigkeiten und Aufgaben und wo sind die übergeordneten Zusammenhänge. Das war als Kind schon so.

 

Ich verband mich schon damals mit der dafür inne liegenden Energie ohne das ich wusste, dass es die „geistige Welt“ war. Die Frage stellte ich mir auch nicht. Es war einfach da.

 

Alles um uns herum, ob grobstofflicher oder feinstofflicher Realität, bietet uns soviel mehr. Das wiederendecken von Spirituallität und der eigenen Autentizität ist ein echten Geschenk des Herzens.

 

Herzgruß an Alle, die wie ich als Kind waren, immer noch sind oder bei denen es erst beginnt.

Katrin Schünemann